Home Philosophy

Weltmacht Rom

Bewertung:
( 70 )
125 pages
Sprache:
 German
Anschliessend teilten die Triumvirn das Reich unter sich auf: Octavian bekam Italien und die Gebiete im Westen, Marcus Antonius die Gebiete im Osten und Lepidus die Provinz Africa.Die ersten beiden Kriege wurden auf makedonischer Seite von Philipp V.
DOWNLOAD
Abonnement kostenlos für die ersten 30 Tage

Der Aufstieg Roms - Militär Wissen

Römische Republik - Wikipedia

Dennoch war die Bilanz des gallischen Krieges furchtbar.Das Reich Roms erstreckte sich dabei bis hin zum Kaspischen Meer. Oxford University Press, Oxford 1999, ISBN 978-0-199-26108-6. Herz aus Glas / Herz-Trilogie Bd.1 Bau- und Mietspekulation verschlimmern die Situation.In: Schmid: Fragen an die Geschichte Bd.

Etwa ab 280 v.University of California Press, Berkeley 1974, (Nachdruck: 1974, 1995, 2007 ISBN 978-0-520-20153-8). Stilicho war in dieser Position direkt dem Kaiser unterstellt. Das wilde Uff braucht einen Freund / Das wilde Uff Bd.4 Aus diesem Grund bildete sich bei den Optimaten Widerstand gegen den erfolgreichen Feldherren, da sie ihren Einfluss bedroht sahen.Dieser so genannte Bundesgenossenkrieg oder Marsische Krieg dauerte von 90 bis 88 v.